Wim Hof

The Iceman

Wim Hof hält achtzehn internationale Rekorde im Ertragen extremer Kälte, darunter den Rekord für das längste Eisbad. Er setzt seinen Körper Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts aus – ohne dabei Schmerzen zu empfinden oder gesundheitlichen Schaden zu nehmen. Internationale Bekanntheit erlangte er, weil er nahe des Polarkreises bei minus 20 Grad Celsius barfuß und nur mit Mütze und Shorts bekleidet einen Marathon gelaufen und durch arktisches Eis geschwommen ist. Der Niederländer nutzt eine spezielle, von ihm entwickelte Atem- und Konzentrationstechnik, um seine Körpertemperatur konstant zu halten und somit sein Immunsystem durch Kälte zu stärken.

WordPress Lightbox Plugin